^nach oben
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Hinweise und Tips an alle Katzenbesitzer

~ Kennzeichnen Sie Ihre Tiere durch Tätowierung in den Ohren oder Chip-Implantate
~ Entwurmen Sie Ihre Katze mindestens dreimal pro Jahr mit unterschiedlichen Wurmkuren,
   auch Wohnungskatzen sollten entwurmt werden.
~ Freigänger-Katzen sollten zudem regelmässigen Flohschutz erhalten, dies schützt auch vor lästiger
   Milbenerkrankung und Wurmbefall  
~ der erste Tag nach dem Urlaub:
      wieder zu Hause : Einige Katzen laufen miauend umher, das kann einige Stunden anhalten , manchmal auch länger als einen Tag
      und ist völlig normal.
  ~Bei Freigängern ist es zudem so, dass die Katzen in ihr Revier möchten, aber dann
   wiederum auch  ins Haus, um bei ihren Besitzern zu sein
  ~Auch langer Schlaf am ersten Tag wieder zu Hause ist völlig normal, Ihre Katzen schlafen in der
   Pension niemals so tief und fest wie zu Hause
~ Wenn Ihre Katze sich auffällig verhält: z. B.  Essen verweigert, Durchfall bekommt, Fieber hat, kein normales Verhalten festzustellen ist,
  bitten wir Sie,  uns auf alle Fälle umgehend informieren und zudem einen Tierarzt aufsuchen.  
  Nur so können wir Ansteckungen, Übertragungen auf andere Gäste wirksam verhindern.                                                     
Copyright © 2013. Katzenhotel -Wellness Peggy & Co. Rights Reserved.